Du wirst glücklich sein, wenn...

...du dankbar bist. Das ist jedenfalls die Kurzfassung davon.

Wir denken oftmals zu weit, wenn wir unser eigenes Glück hinterfragen. Oftmals ist auch die Frage gestellt worden "Was macht uns Menschen überhaupt glücklich?". Viele versuchen diese Frage individuell anzugehen, wobei es eine (fast) immer gültige Lösung gibt. Dankbar sein. Das ist sogar wissenschaftlich belegt. Wenn man sich bewusst wird, wie gut es einem geht, wie viel man besitzt und erreicht hat, dann sieht man die Welt mit anderen Augen. Versteht mich nicht falsch: Viel erreichen, Karriere, gute Noten, und so weiter sind große Fortschritte auf die man stolz sein kann. Aber glücklich wird man erst, wenn man diese Erfolge und Dinge wertschätzt. Nimm dir einen Moment Zeit und denk darüber nach, was du hast. Je schlechter es dir momentan geht, desto kleiner beginnst du "Danke, dass ich heute gegessen habe.", "Danke, für meine Familie, für meine Freunde." und so weiter. Je mehr man aufzählt, desto mehr beginnt man zu verstehen, was für ein Glück das man eigentlich bereits hat. So lernst du zugleich, deine Erfolge wertzuschätzen.

Ja, du hast Recht. Das Ganze wird nicht deine Probleme beseitigen und dich direkt wieder zum Strahlen bringen. Tief-Phasen gehören nun mal zum Leben. Solange du wertschätzt, was du hast, wirst du aber immer ein Stückchen Glück finden. Irgendwo im Chaos.

Egal wie schwer die Situation scheint.

Dankbarkeit kann in schweren Zeiten einen Funken Licht bringen.

18 Ansichten
kontaktiere uns!

Du willst mehr wissen?​

wir freuen uns auf deine Nachricht!

  • 1200px-Instagram_logo_2016.svg

© 2020 by Riccardo Vona